Training für einen starken Kopf & ein starkes Herz

3 Prinzipien. Simpel. Mächtig. Einflussreich.

Ganz egal, vor welcher Herausforderung du stehst oder welches Problem du zu lösen hast. Konzentriere dich auf die folgenden 3 Prinzipien:

  1. Konzentriere dich voll und ganz auf dein Atmen.
    Ängste, Zweifel und Unruhe entstehen, wenn man zu viel „Kopfkino“ hat. Ganz egal, in welcher Situation du bist. Fokussiere dich auf das Jetzt. Auf diesen einen Moment. Atme tief aus dem Bauch.

    Egal, welche Herausforderung du hast. Das einzige was du tun musst: Konzentriere dich voll und ganz auf dein Atmen. Mache das mehrmals am Tag. Am besten 10 min morgens und abends. Wenn du das tust, kann es auch sein, dass du zum ersten mal deine Intuition voll und ganz spürst.

    Wenn du es schaffst, dich voll & ganz auf das Jetzt zu konzentrieren und deinen Kopf zu leeren, werden dich Zweifel, Ängste und mehr niemals übermannen. Das braucht einiges an Training.
    Es ist in Ordnung, wenn du deinen Geist dazu ein wenig pushst. Viele Mönche trinken auch viel Matcha, weil es den Geist beruhigt und eine bessere Meditation ermöglicht. Wir haben den Volksshake entwickelt, in dem auch Matcha und weitere natürliche Rohstoffe mit einer beruhigenden Wirkung vorhanden sind.

  1. Konzentriere dich auf das, was du hast. 
    Vergesse, was du nicht hast. Versuche aus dem was du hast, möglichst viel zu machen. Nutze deine ganze Kreativität und Willenskraft dafür.

    Du wirst vermutlich nicht voll verinnerlichen können, was wir hier meinen. Wenn du beispielsweise in ein Dritte-Welt-Land reist, wird du dieses Prinzip aber voll und ganz verstehen: Du wirst verinnerlichen, mit welchen grundlegenden Problemen viele Menschen dort zu kämpfen haben. Wenn man die Armut und Perspektivlosigkeit der ärmsten Menschen dort sieht, sieht man das eigene Leben aus einer anderen Perspektive und mit einer anderen Einstellung.

    Als Beispiel: Wenn du einer Person nacheiferst, denke lieber an die tollen Menschen, an deine Freunde und an deine Familie, die du bereits im Leben hast und die immer zu dir steht. Konzentriere dich darauf, dass du diese Beziehungen haben kannst und darauf, wie dankbar du sein kannst, dass es euch gut geht und ihr gemeinsam noch Vieles erleben könnt.

 

  1. Bedenke, was wirklich wichtig im Leben ist. Entwickle eine Dankbarkeit dafür.

    Viele der erfolgreichsten und glücklichsten Menschen sind bodenständige Menschen. Sie wissen, dass ihr Reichtum ohne Freunde, ohne Ihre Geliebten und ohne Ihre Gesundheit absolut belanglos wäre. Ganz egal, welche Herausforderung du hast: Sei dankbar für deine Freunde, deine Familie und deine Gesundheit. Man kann sich nicht vorstellen, wie wertvoll das ist. Und begehe nie den Fehler, dich mit anderen zu vergleichen. Fokussiere dich auf dich selbst. Blende Leute, die scheinbar mehr haben aus. Besinne dich auf die Karten, die du zur Hand hast und mache etwas daraus. 

Die oben genannten Prinzipien musst du unbedingt verinnerlichen. Allen voran das Atmen ist absolut grundlegend. Wenn du es praktizierst, wirst du merken, wie es dich verändern kann, wenn du dich darauf einlässt. Steve Jobs, Oprah Winfrey, Jim Carrey und viele andere überaus erfolgreichen Menschen der Welt sind bekannt dafür, dass sie genau das machen. Wenn du den nächsten Schritt gehen willst, dann versuche das auch. Es kann dein Leben verändern. Viele Dinge werden dir leichter fallen.

 

Wichtiger Hinweis: Im Beitrag „Wie du endlich deine Ziele erreichst“ haben wir darauf hingewiesen, dass dein Zustand, deine Entscheidungen beeinflusst. Wenn du es sehr schwierig findest, dich hinzusetzen und das Atmen zu praktizieren, dann trinke einen frischen Smoothie oder einen Superfoods-Shake. Wir legen dir den Volksshake natürlich sehr ans Herz, weil dieser viele hochqualitative Superfoods enthält, die wir auf handerlesenen und gut erhölten Böden biologisch anbauen. Das kann deinen Körper und Geist pushen, damit du die Konzentration und Ruhe erhälst, um in dich hineinzugehen und diese Prinzipien zu verinnerlichen.

Gehe die drei Prinzipien jeden Morgen und Abend durch.

Extra: Wir haben uns auf drei Prinzipien beschränkt, damit du dich nicht überfordert fühlst. Wenn du mehr erfahren und wachsen willst, abonniere unseren Newsletter.

jetzt zur 10-Tage-Challenge